Kooperationen
Flagge TunesienStatus: Abgeschlossen

TunisCare

Entwicklung und Erprobung von Aus- und Weiterbildungsmodulen im Pflegebereich in Tunesien

Gesamtziel des Projektes ist die Entwicklung und Erprobung von Aus- und Weiterbildungsmodulen für die Berufsausbildungen zum/zur Altenpfleger/in, Krankenpfleger/in und Krankenpflegehelfer/in sowie deren Implementierung in die Berufsbildungslandschaft Tunesiens. Es werden fachliche und transkulturelle Module entwickelt, die sowohl nach tunesischem als auch nach deutschem Recht anerkannt sind. Durch die Entwicklung von übergeordneten Qualitätsstandards und eines Qualitätssicherungssystems ist die Übertragbarkeit des entwickelten Modells auch auf andere Länder gegeben. Mit dem Projekt wird ein methodischer Schwerpunkt auf die Praxis- und Handlungsorientierung der Auszubildenden gelegt, um deren Beschäftigungsfähigkeit zu erhöhen. Ziel ist die Entwicklung und Festschreibung von Qualitätsstandards, insbesondere für diese Ausbildungsabschnitte.
Die Vermarktung der Aus- und Weiterbildungsmodule erfolgt in einem ersten Schritt gemeinsam mit dem tunesischen Bildungspartner. Langfristig können weitere tunesische Ausbildungsstätten in die Vermarktung einbezogen werden.

Koordinator

Leipziger Gesellschaft für Bildung und Arbeit mbH

Partner:

  • Logo Otto-von-Guericke-Universität MagdeburgOtto-von-Guericke-Universität Magdeburg
  • Verein der GAB München - Gesellschaft für Ausbildungsforschung und Berufsentwicklung e.V.