Kooperationen
Flagge Vereinigte Arabische EmirateStatus: Abgeschlossen

iVET4Health Dubai

Export von Bildungsdienstleistungen in der Gesundheitswirtschaft

Gesamtziel ist die Entwicklung, Erprobung, Evaluierung und Verbreitung von Geschäftsmodellen zum Export von Bildungsdienstleistungen in der Gesundheitswirtschaft. Konkrete Versorgungssituationen und deren Organisation im Zielland Dubai sollen als Ausgangssituation genutzt werden, um Qualifizierungsangebote an den Versorgungsanforderungen entlang der Wertschöpfungskette auszurichten. Ausgangspunkt der Entwicklung, Erprobung und Evaluierung von Qualifizierungsangeboten sind Versorgungsstandards, Notfallmanagement sowie die Krankheitsbilder Vorhofflimmern, Diabetes, Schlaganfall und Nierenversagen. Die Übertragbarkeit auf andere Länder, Gesundheitsberufe und Erkrankungen soll geschaffen und die Erkenntnisse zum Dienstleistungsexport erweitert werden.

Koordinator

Berufsfortbildungswerk Gemeinnützige Bildungseinrichtung des Deutschen Gewerkschaftsbundes GmbH

Partner:

  • Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V.
  • Vallo Med Health Care GmbH
  • Logo Westfälische Hochschule Gelsenkirchen Bocholt RecklinghausenWestfälische Hochschule Gelsenkirchen Bocholt Recklinghausen