Kooperationen
Flagge ChinaStatus: Abgeschlossen

kuLtig

Systematische Entwicklung und Pilotierung von Methoden und Modellen für kultursensitives Lerndienstleistungsengineering am Beispiel China

Das Projekt kuLtig (Systematische Entwicklung und Pilotierung von Methoden und Modellen für kultursensitives Lerndienstleistungsengineering am Beispiel China) entwickelt Methoden, Modelle und Werkzeuge zur kultursensitiven Gestaltung von IT-gestützten Lerndienstleistungen, um deutschen Weiterbildungsanbietern den effizienten und erfolgreichen Export ihrer Angebote nach China zu ermöglichen. Ziel ist die Entwicklung einer kultursensitiven Bildungsdienstleistungsengineering-Methode, die es ermöglicht, durch gezielten Einsatz von IT/E-Learning Elementen Kosten der Weiterbildung zu reduzieren und Distanzen bei der Dienstleistungserbringung zu überbrücken. Die Ergebnisse sollen für eine Vielzahl von Bildungsexporteuren in unterschiedlichen Branchen einsetzbar und nutzbar gemacht werden. Neben den konzeptionellen Grundlagen und empirischen Ergebnissen wird auch ein Werkzeug-Prototyp auf Basis von Web 2.0 Werkzeugen für Bildungsexporteure zur Gestaltung und Erbringung von kultursensitiven Bildungsangeboten entwickelt. Die im Rahmen dieses Projekts gewonnenen Kenntnisse werden in die Ausgestaltung eines kulturangepassten Geschäftsmodells für China einfließen.

Koordinator

Logo Universität Kassel

Universität Kassel

Website: http://www.projekt-kultig.de/

Partner:

  • Chinesisches Zentrum Hannover
  • ingenium Institut für Unternehmensentwicklung und innovative Medien GmbH