Kooperationen
Flagge TunesienStatus: Abgeschlossen

BRIDGE

Beruf und Bildung in Tunesien: Export deutscher Aus- und Weiterbildungsdienstleistungen

Ziel des Verbundvorhabens BRIDGE ist die fundierte Konzipierung, Entwicklung und Umsetzung des Exports deutscher Aus- und Weiterbildungsdienstleistungen (Bildung als Remote Service) für die Automotive Zuliefererindustrie in Tunesien. Als Ergebnis wird ein Modell für die Bereitstellung von Bildung als Remote Service entwickelt, welches die Fundierung für die weiteren Aktivitäten innerhalb des Projekts bildet. Die im Rahmen des Projekts entwickelte Plattform soll mit ihrer Funktionsvielfalt Bildungsanbietern langfristig zur Verfügung stehen. Es werden unterschiedliche Geschäftsmodellszenarien für einen nachhaltigen Berufsbildungsexport als Remote Service entwickelt.

Koordinator

Handelshochschule Leipzig gGmbH

Website: http://clicresearch.org/bridge/

Partner:

  • Universität Leipzig
  • Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft
  • SKZ - ToP gGmbH Training on Polymers
  • Technische Hochschule Köln