Kooperationen
Flagge IndienStatus: Laufend

SINADE

Stärkung betrieblicher Modelle der dualen beruflichen Aus- und Weiterbildung in industriellen Clustern in Nordindien

Hauptziel des Vorhabens SINADE ist es, Handlungsmodelle einer arbeitsmarktnahen Berufsbildung für Schlüsselakteure und Entscheidungsträger modellhaft in industriellen Clustern in Indien zu entwickeln und zu erproben. Zunächst werden hierzu die Strukturen der beruflichen Aus- und Weiterbildung in den Clustern analysiert, um Anknüpfungspunkte herausarbeiten. Darauf aufbauend werden die Schlüsselakteure und Entscheidungsträger der beruflichen Bildung in den Clustern qualifiziert. Neben Trainings und Coachings vor Ort in Indien werden auch 6-wöchige Weiterbildungen in Deutschland stattfinden. Es werden dabei Strategien und Methoden für ein netzwerksbasiertes Management von regionalen Modellen der Berufsbildung vermittelt.  Als organisatorischer Kern sollen cluster-basierte Einrichtungen der beruflichen Aus- und Weiterbildung („Common Faculty Centres“) entstehen, in denen alle Kernprozesse für die lernortübergreifende Umsetzung der Berufsbildung in einem Cluster zusammengeführt werden.

Koordinator

bfz gGmbH