Meldungen

Nachricht

Der DLR Projektträger unterstützt das BMBF bei der "Internationalisierung der Berufsbildung"

Die im Januar 2017 neu eingerichtete Arbeitsgruppe „Internationalisierung der Berufsbildung“ unterstützt das Bundesministerium für Bildung und Forschung bei seinen vielfältigen Aktivitäten im Bereich der internationalen Berufsbildungszusammenarbeit.

Hierzu gehören die Umsetzung der gleichnamigen neuen Förderinitiative, Beiträge zur Weiterentwicklung der „Strategie der Bundesregierung: Berufsbildungszusammenarbeit aus einer Hand“, die Begleitung der bilateralen Berufsbildungskooperationen und der Strategieprojekte des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) sowie die Öffentlichkeitsarbeit und die Fachkommunikation.

Die "Internationalisierung der Berufsbildung" ist ein neuer, eigenständiger Auftrag des BMBF, mit dem der DLR Projektträger betraut wurde. Der Projektträger betreute bereits die Förderinitiative "Berufsbildungsexport" und unterstützt das BMBF schon seit langem in seinen vielfältigen Aufgaben im Kontext der internationalen Berufsbildungszusammenarbeit.